Staatsprüfung

Landesprüfungsamt für Lehrämter an Schulen Staatsprüfung

Für die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Staatsprüfungen am Ende des Vorbereitungsdienstes ist für alle Lehrämter an Schulen in Nordrhein-Westfalen der Arbeitsbereich 2 zuständig.

Die organisatorischen Aufgaben umfassen u.a.:

  • Gewinnung und Berufung von Prüferinnen und Prüfern
  • Erfassung von Ausbildungs- und Prüfungsnoten
  • Kontrolle der Prüfungsakten
  • Terminierung der Staatsprüfungen
  • Erstellung von Prüfungsplänen
  • Ausstellen der Zeugnisurkunden und Bescheide

Zu den Entwicklungsaufgaben im Rahmen der Staatsprüfungen gehören in Abstimmung mit dem Qualitätsmanagement im Arbeitsbereich 3:

  • Entwicklung von Konzepten und Verfahren zur Qualitätsentwicklung, Standardsicherung und Evaluation von  Staatsprüfungen und von Langzeitbeurteilungen
  • Beratung und Unterstützung von Prüferinnen und Prüfern
  • Information von Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern
  • Dokumentation von  Staatsprüfungen und von Langzeitbeurteilungen
  • Gewährleistung der Kommunikation mit den Akteuren der Ausbildung (Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung)
  • Unterstützungsmaßnahmen für neuberufene Seminarausbilderinnen und Seminarausbilder